20.01.2022

Tragischer Tod von drei Novizen

In Zimbabwe sind am 25.12. drei Novizen unserer Ordensgemeinschaft tragisch ums Leben gekommen.


Drei Novizen unserer Ordensgemeinschaft aus Zimbabwe sind am ersten Weihnachtsfeiertag bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. R.I.P. Mögen sie das Licht von Weihnachten schauen, das ohne Ende im Himmel leuchtet. Und mögen ihre hinterbliebenen Angehörigen und Mitbrüder in Zimbabwe den Trost des Kindes von Bethlehem erfahren.

Zimbabwe gehört als Region zur Londoner Provinz unserer Kongregation. Wie in anderen Ländern Afrikas ist unsere Gemeinschaft in Zimbabwe in einem dynamischen Wachstum begriffen.


Von: Martin Leitgöb