28.09.2022

270. Geburtstag des Wiener Stadtpatrons

Der heilige Klemens Maria Hofbauer wurde am 26. Dezember 1751 geboren.


Vor 270 Jahren wurde der heilige Klemens im südmährischen Tasswitz bei Znaim geboren. Was ist aus dem Kinde geworden? Ein Bäcker, Redemptoristenpater und Priester, ein großer Menschenfreund, ein kraftvoller Verkünder der menschgewordenen Liebe Gottes, ein Mann von europäischer Weite, ein Erneuerer der Kirche in seiner Zeit, nicht zuletzt der Stadtpatron Wiens. Für mich ein großes Vorbild, vor allem deswegen, weil er seinen Weg ging und sich nicht verbiegen ließ.

Das Geburtshaus von Klemens existiert nicht mehr. An seiner Stelle wurde in den 1920er Jahren eine Kirche errichtet, deren Pläne der berühmte Architekt Clemens Maria Holzmeister verfasste. In Tasswitz existiert bis heute eine Niederlassung unserer Kongregation. Zum 200. Todestag des Heiligen wurde ein Pilgerweg errichtet, der vom Geburtsort bis zu unserer Wiener Kirche Maria am Gestade, dem Begräbnisort von Klemens Maria Hofbauer, führt.


Von: Martin Leitgöb