Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Nutzung der Website sind Sie mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

7.12.2019

DAS REDEMPTORISTENKOLLEG MARIA AM GESTADE

Kirche Maria am Gestade, Westansicht
Kirche Maria am Gestade, Westansicht

Seit 1820 betreuen die Redemptoristen eine der schönsten gotischen Kirchen Österreichs: Maria am Gestade. Es handelt sich um die zweitälteste Kirche Wiens und um eine Wallfahrtskirche im Herzen der Stadt. Hier werden auch die Reliquien des Stadtpatrons von Wien, des hl. Klemens Maria Hofbauer, verehrt.

In Maria am Gestade gibt es neben der deutschsprachigen Gemeinde auch eine französichsprachige und eine tschechischsprachige Gemeinde.

AKTUELLES AUS MARIA AM GESTADE:

Samstag, 07. Dezember 2019


Die Monatswallfahrt um Vertiefung im Glauben, für Familien und um geistliche Berufe nach Maria Puchheim wird am Samstag, 7. Dezember 2019 von den Pallottinern gestaltet.

Thema: „Gott setzt keine Grenzen“ Hl. Vinzenz Pallotti

Zelebrant und...

mehr >>

Mittwoch, 27. November 2019


In Wien, Maria am Gestade, trifft sich monatlich eine Gruppe, um miteinander Bibliodrama zu erleben.

mehr >>

Mittwoch, 13. November 2019


In den letzten 20 Jahren hat es mehrere große Klemens-Jubiläen gegeben. Zum Jahreswechsel 2019/2020 wird sich nun abermals das Tor zu einem großen Jubiläumsjahr öffnen. Am 15. März 2020 werden 200 Jahre seit dem Tod von Klemens Maria Hofbauer...

mehr >>

Montag, 21. Oktober 2019


An jedem 27. des Monats findet eine Stadtwallfahrt in die Wiener Marienkirche in Hernals statt. Diese Redemptoristenkirche (zugleich Pfarkirche der Marienpfarre) ist der "Mutter von der Immerwährenden Hifle" geweiht. Die monatlichen Gottesdienste...

mehr >>