28.09.2022

Internationale Wallfahrt 2022 nach Taßwitz

Am Samstag, 3. September findet die diesjährige Wallfahrt zum Geburtsort von Klemens Maria Hofbauer statt. Die Redemptoristen und das St. Klemens Hofbauer-Komitee laden ein. Teilnehmer aus Österreich, Deutschland und Tschechien werden erwartet.


Ortstafel in Taßwitz

WALLFAHRTSPROGRAMM:

Samstag, 3. September: 11:00 Uhr: Festgottesdienst in der Klemenskirche in Taßwitz. Wallfahrtsleiter: Abt Columban Luser OSB, Stift Göttweig; Musikalische Begleitung: Missions-Schwestern „Königin der Apostel“. Anschl. Agape im Kloster der Redemptoristen 

Mitfahrgelegenheit mit einem Sonderbus ab Wien:

Abfahrten: Wien-Hernals, Marienkirche, Clemens-Hofbauer-Platz: 8:30 Uhr, bzw. Schwedenplatz:  8:45 Uhr. Kurzer Stopp beim Einkaufzentrum Klein Haugsdorf, Wallfahrtsmesse in Taßwitz; anschl. Agape.
Rückfahrt nach Wien: über Zwingendorf: Besuch des Dorfmuseum“ und der „Joslowitzer Heimatstuben“. Anschl.: Einkehrschwung Wein, Wasser, Kaffee, Kuchen, …

Ankunft: ca. 18:00 Uhr: Wien/Hernals und anschl. Schwedenplatz. Fahrpreis:  Euro 40.— (Fahrt und Agape in Taßwitz)

Anmeldung bis zum 29. August an: SEKRETARIAT KLEMENS HOFBAUER-Komitee: Willy und Renate Prokop, 0676/6194676  info[at]klemens-komitee.at oder kanzlei[at]marienpfarre.at

www.klemens-komitee.at 

 


Von: plv