Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Nutzung der Website sind Sie mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

21.02.2020
Spieltisch der Hauptorgel
Spieltisch der Hauptorgel

 

 

Disposition der Hauptorgel


Erbaut von Matthäus Mauracher, Salzburg, 1912
Generalsaniert 2002
Pneumatische Spiel- und Registertraktur, Kegelladen

 

I. Hauptwerk/C-g3 (56)

Bordun 16'
Principal 8'
Hohlflöte 8' 
Gedackt 8' 
Gamba 8'
Salicional 8' 
Octave 4'
Rohrflöte 4'
Violine 4'
Quintatön 5 1/3'
Cornett 4'
Rauschquinte 2 2/3' - 2'
Mixtur 2' 
Trompete 8' 


Drucktasten unter 
Manual I

Zungen ab - Auslöser 
Freie Kombination - Auslöser
Piano-Pedal - Auslöser

II. Schwellwerk/C-g3 (56)    

Geigenprinzipal 8'
Philomela 8'
Gemshorn 8' 
Lieblich Gedackt 8'
Viola d'amour 8'
Vox coelestis 8'
Prestant 4'
Flauto traverso 4'
Dolce 4' 
Progressio 2 2/3'


Drucktasten unter
Manual II

p, mf, f, ff, Pleno

Pedal/C-d1 (27)   

Majorbass 16'
Violon 16'
Subbass 16'
Octavbass 8'
Flötenbass 8'
Cello 8'
Pedalcornett 5 1/3'
Posaune 16'


Piano-Pedal

Violon 16'
Subbass 16'
Flötenbass 8'
Cello 8'


Koppeln:
II/I, I/P, II/P, II/PianoP

Superoktavkoppeln: I, II/I, II, P

Suboktavkoppeln: II/I, II