Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Nutzung der Website sind Sie mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.> Mehr dazu

Schließen
11.12.2018

Donnerstag, 13. Dezember 2018
Bibliodrama in Maria am Gestade

In Wien, Maria am Gestade, trifft sich monatlich eine Gruppe, um miteinander Bibliodrama zu erleben.


Sieger Koeder, Schöpfung

Sieger Koeder, Schöpfung

Die Bibliodramagruppe in Maria am Gestade versteht sich als offene Gruppe; d.h. man kann jederzeit dazustoßen. Man kann auch einen einzelnen Abend mitmachen, um die Gruppe kennen zu lernen oder eine erste Bibliodramaerfahrung zu machen.
Weitere Informationen per email oder per Mobiltelefon bei:
hans.huetter[at]cssr.at (+43 664 4023 005).










Für 2018/2019 sind folgende Termine vorgesehen:

     Donnerstag, 13. Dezember 2018, von 19.00 bis 22.00 Uhr
     Donnerstg, 24. Jänner 2019, von 19.00 bis 22.00 Uhr
     Donnerstag, 14. Februar 2019, von 19.00 bis 22.00 Uhr
     Mittwoch, 13. März 2019, von 19.00 bis 22.00 Uhr
     Donnerstag, 11. April 2019, von 19.00 bis 22.00 Uhr
     Mittwoch, 15. Mai 2019, von 19.00 bis 22.00 Uhr
     Donnerstag, 13. Juni 2019, von 19.00 bis 22.00 Uhr

Bei unserem Treffen am 19. September 2018 haben wir uns für die kommenden Treffen als Leitthema "Der anstößige Gott" gewählt. Wir sind bei unserer Suche auf Bibeltexte gekommen, an denen wir uns stoßen, die aber auch Antoß geben, Gott neu zu sehen und unseren Gottesbezug neu zu bedenken.
Aus folgenden Bibeltexten werden wir in den nächsten Monaten auswählen:

  • Abraham, der alles verlässt (Gen 12,1-5)
  • Die Rettung Lots und seiner Familie; die Frau Lots(Gen 19,15-29)
  • Moses und die kupferne Schlange (Num 21, 4-19)
  • Das Ende des Mose (Deut 34,1-12)
  • Die Landnahme (Josua 1) - Oktober 2018
  • Psalmen: Freude, Klage, Zorn, Vertrauen, Unsicherheit
  • Psalm 144: "...der meine Hände den Kampf gelehrt hat, meine Finger den Krieg"
  • Jesus weist seine Mutter schroff zurück (Joh 2,1-12)
  • Jesus weist Petrus zurecht (Mk 8,27-35)
  • Jesus fordert radikale Nachfolge (Lk 9,57-62)
  • Die "verwandelt" die Frau am Jakobsbrunnen (Joh 4)
  • Jesus beruft und "verwandelt" den Zachäus Lk 19,1-10)
  • Die Heilung eines Taubstummen (Mk 7,31-37)
  • Die Auferweckung des Lazarus (Joh 11, 1-46)
  • Die Ermordnung des Stephanus (Apg 6,8-15 und 7,54-60)
  • Das Schicksal des Paulus (2 Kor 11,16 - 12,5)

Liebe Grüße
P. Hans Hütter

Maria am Gestade liegt etwas versteckt am Passauerplatz, bzw. in der Salvatorgasse. Die neue Klosterpforte liegt nun an dem kleinen Platz zur Kirche hin. Man erreicht es von den U-Bahnstationen Stephansplatz (U1 und U3), Schwedenplatz (U1 und U4), Schottenring (U2 und U4) oder Herrengasse (U3) aus in jeweils etwa 7 Minuten (Lageplan).
Auf Ihr Kommen freut sich P. Hans Hütter.