Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Nutzung der Website sind Sie mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.> Mehr dazu

Schließen
18.01.2019

Monatswallfahrt nach Maria Puchheim im Februar

Die Monatswallfahrt um Vertiefung im Glauben, für Familien und um geistliche Berufe nach Maria Puchheim wird am Samstag, den 2. Februar 2019 von Herrn Bischof em. Dr. Maximilian Aichern OSB geleitet.

Thema: „Licht für die Menschen werden“

Beginn der Wallfahrt: 14.00 Uhr - Ende ca. 16.30 Uhr

Basilika Maria Puchheim, Gmundner Straße 3, 4800 Attnang-Puchheim

Wir laden Sie und Ihre Pfarrgemeinde herzlich zur Mitfeier ein.


Am Fest der Darstellung des Herrn erinnern wir uns daran, dass Jesus 40 Tage nach seiner Geburt von Maria und Josef in den Tempel nach Jerusalem gebracht wurde. Jedes Kind – und in besonderer Weise der Gottessohn – ist ein Geschenk des Herrn, letztlich Eigentum Gottes. Wir sollen uns – wie es die heilige Familie und Jesus in seinem Leben und Wirken tat – um die Verwirklichung der Hingabe an Gott und der von ihm gegebenen Aufgaben bemühen.

Um diese Hingabe an Gott und die Aufgabe als Licht für die Menschen geht es auch an dem gleichzeitig gefeierten Tag des geweihten Lebens. Wir danken Gott, dass er Menschen in der Kirche immer wieder zu den wichtigen Aufgaben als Priester, Diakone, Ordensmänner und Ordensfrauen beruft und dass wir ihr Wirken durch unser Gebet, unsere Dankbarkeit und unsere Mitarbeit unterstützen dürfen.

Ich lade Sie herzlich ein, zur Monatswallfahrt am 2. Februar nach Maria Puchheim zu kommen und die Sorge um geistliche Berufungen mitzutragen.


Von: Br. Josef Doppler