26.09.2021

Nachschau auf die LANGE NACHT DER KIRCHEN 2021

Am 28. Mai fand in Österreich die LANGE NACHT DER KIRCHEN statt. Trotz der "Corona"-Maßnahmen wurden in vielen Kirchen und Klöstern besondere Veranstaltungen geboten. So auch in der Marienkirche der Redemptoristen in Wien-Hernals. Ein erfolgreicher Abend. Das gesamte Programm wurde auch im Live-Stream gesandt bzw. YOUTUBE gestellt und kann "nachgeschaut" werden: marienpfarre.at Knapp 1700 Zugriffe wurden nach dem ersten Tage gezählt.


Kinderchor SUPERA der VS Wichtelgasse - Konzert im Klosterhof

Lisi Kirchner im Konzert mit Peter Hennebach

Im Gespräch: Jede Flucht ist ein Aufbruch

Best of Musicals-Konzert: "Jesus Christ and more"

Der Autor Franzobel bei der Lesung

Thema des Abends war: FLUCHT - AUFBRUCH in eine bessere Welt.

Einige Programmpunkte, die mit den Bildern unterstrichen werden:


Konzert des Kinderchors SUPERA

"In der Fremde": Mit Elisabeth Kirchner und Peter Hennebach (Klavier)

"FLucht und Fluchtgründe- biblisch gesehen" - von Prof. Karl Essmann

"Musik als Weg zueinadner": Vocalensemble Fynf und Vacalodie

Gespräch über Flucht und Aufbruch 

Der Autor Franzobel liest aus seinem preisgekrönten Roman "Das Floß der Medusa"

"Jesus Christ and more" - Musical-Konzert mit den Brüdern Gernot und Reinwald und dem Jungstar Stella Kranner.


Von: plv