Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Nutzung der Website sind Sie mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

25.01.2020

Kirchenchor Maria Puchheim

Kirchenchor und Orchester gestalten die Gottesdienste in der Basilika Maria Puchheim


Dirigent und Leiter H. Hans Schifflhuber

Kirchenchor

Bei verschiedenen Festen im Lauf des Kirchenjahres übernimmt der Kirchenchor und Orchester die musikalische Gestaltung. Das tut er seit 1852. In diesem Jahr nämlich erklang er zum ersten Mal in der Schlosskirche. Nicht anders war es auch heuer. Der Chor sang die Abendmesse zum 1. Advent.

Wir Redemptoristen aber ebenso die Gläubigen, die unsere Kirche besuchen, sind dankbar für diesen liturgischen Dienst. Deshalb laden wir die Mitglieder des Chores zur traditionellen Jause. Das ist eine gute Gelegenheit zum Treffen, zum Feiern, aber auch um unseren Dank auszusprechen.

Unser Dank gebührt auch dem Leiter Herrn Hans Schifflhuber, der schon 33 Jahre lang am Pult steht und dirigiert.

Mit dieser Jause ist es natürlich nicht alles vorbei. Schon am 8. Dezember durften wir wieder den Klang des Chores bewundern. Diesmal haben wir musikalisch die Pastoralmesse in D von Frantisek Max Knitze „gefeiert“. Weil an diesem Tag das Hochfest der Erwählung Mariens war, hörten wir auch Ave Maria von Josef Gruber und Regina coeli von Ignaz Reimann. Wir freuen uns auf weitere Auftritte.


Von: P. Starzyk