31.08.2016

DIE KLOSTERALM DER REDEMPTORISTEN IN MAUTERN (STEIERMARK)

Die Mauterner Klosteralm in der Reitingau
Die Mauterner Klosteralm in der Reitingau

Die Klosteralm - ihr alter Name war Kapaun - wurde im 19. Jahrhundert errichtet und liegt inmitten einer idyllischen Landschaft am Fuße des Reiting auf genau 1000 m Seehöhe. Sie gehört der Ordensgemeinschaft der Redemptoristen und wird Jugendgruppen, Familien und Erwachsenen zur Verfügung gestellt.
Die übrigen Gebäude und die umliegenden Wiesen werden von einem Bauern als Alm bewirtschaftet. Von diesem können Milch und Eier direkt bezogen werden.

Die Alm ist ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen auf die umliegenden Berge.

Detailinformationen: